Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.02.2013, 09:14   #14 (permalink)
Cooper101
Meister
 
Benutzerbild von Cooper101

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 03.03.2012
Ort: Rohrbach, Bayern
Geschlecht: Mann
Beiträge: 129
Standard

Meine erfahrung:

Versuch das Problem selber zu beheben. Die Werkstatt nimmt das Geräusch nie so (störend) wahr wie du. Du kennst genau die Umstände, die das Geräusch hervorrufen.
Der Meister macht vielleicht eine Probefahrt und startet einen Versuch zur Behebung. Das ganze kostet ihn nur zeit und Geld und man kanns nicht mal übel nehmen.

Bei mir kam das Geräusch immer bei kaltem Fahrzeug aus dem Bereich der linken Lüftungsdüsen (bzw. Dahinter) . Nach unzähligen Demontagen (ohne Werkzeug und nur soweit möglich) und Experimenten habe ich es in den griff bekommen.
Unter eine schraubverbindung im sicherungskasten einen kleinen holzkeil eingeklemmt, damit das ganze strammer sitzt.
Seitdem passt alles und ich hoffe, es bleibt so.

Edit: Versuch doch mal das Radio auszubauen, um dahinter zu kommen. Dürfte auch für den heimanwender machbar sein. Und grosse Hohlräume lassen sich mit schaumstoff füllen (resonanzkörper).

Viel Glück
__________________

"Nein, ich habe nichts an diesem Auto gemacht. Das sah von Anfang an geil aus"


- von mir

edit: Stimmt nicht mehr ganz...

Geändert von Cooper101 (23.02.2013 um 09:16 Uhr).
Cooper101 ist offline   Mit Zitat antworten