Alt 07.01.2011, 19:16   #1 (permalink)
BalthasarBlume
Experte
 
Benutzerbild von BalthasarBlume

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Dallgow-Döberitz
Geschlecht: Frau
Beiträge: 685
Standard Domstreben

Was haltet ihr davon?
Man liest jetzt immer mehr davon, das es Sinn macht, einen tiefergelegten Fünfhunderter damit auszurüsten.
Hat das hier schon jemand gemacht? Und wie sind ggf. die Erfahrungen?

Danke für Eure Antworten.
__________________
Gruß
BalthasarBlume





BalthasarBlume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 20:04   #2 (permalink)
Zweeny
Experte
 
Benutzerbild von Zweeny

Meine Garage
 
Registriert seit: 10.04.2010
Geschlecht: Mann
Beiträge: 1.437
Standard

Willst Du Slalom oder Rennen fahren?
Falls Du dann vorne eine Domstrebe einbaust, vergesse die Hintere nicht. Einkaufen ist dann aber nicht mehr drin.
Die Domstreben machen das Fahrzeug verwindungssteifer bei schnellen Richtungswechseln. Mehr aber auch nicht. Besser wäre der Wechsel der eingebauten Tieferlegungsfedern gegen ein Komplettfahrwerk.
Zweeny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 20:09   #3 (permalink)
BalthasarBlume
Experte
 
Benutzerbild von BalthasarBlume

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Dallgow-Döberitz
Geschlecht: Frau
Beiträge: 685
Standard

Ist leider alles eine Kostenfrage.

Sollte man immer vorne und hinten bestücken? Bisher habe ich nur gelesen, dass die Leute hinten eine eingebaut hätten.

Und warum kann ich hinterher nicht mehr einkaufen?
__________________
Gruß
BalthasarBlume





BalthasarBlume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 21:35   #4 (permalink)
Toelja
Meister
 
Benutzerbild von Toelja

Meine Garage
 
Registriert seit: 21.11.2009
Geschlecht: Mann
Beiträge: 110
Standard

Das ist echt lästig immer die gleichen Fragen in zwei Foren zu beantworten.

Wie Zweeny schon schreibt braucht der Normalfahrer mit Normalauto (technisch) so etwas nicht. Und der Kofferraum wird kleiner, weil da dann die Domstrebe auch die beiden Hinterachsdome verbindet. Und dann muß die Bierkiste vielleicht über den Beifahrersitz eingeladen werden.
__________________
Wenn jemand richtig gut ist, dann zahlt sich das aus.

Toelja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 22:14   #5 (permalink)
BalthasarBlume
Experte
 
Benutzerbild von BalthasarBlume

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Dallgow-Döberitz
Geschlecht: Frau
Beiträge: 685
Standard

Also nix für Bruno. Dann könnte er ja nicht mehr mit in den Urlaub. Geht ja garnicht.
__________________
Gruß
BalthasarBlume





BalthasarBlume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2011, 11:33   #6 (permalink)
shmoover
Experte
 
Benutzerbild von shmoover

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 17.02.2010
Ort: Dortmund
Geschlecht: Mann
Beiträge: 1.187
Standard

Frohes Neues, Wiebke!

...nachdem ich obiges hier nun gelesen habe...meinst Du eventuell nicht doch eher den Hinterachsstabilisator?
__________________
.....................................der Exbärte..................................

shmoover ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2011, 11:53   #7 (permalink)
BalthasarBlume
Experte
 
Benutzerbild von BalthasarBlume

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Dallgow-Döberitz
Geschlecht: Frau
Beiträge: 685
Standard

Danke, Dir auch ein gesundes Neues Jahr.

Keine Ahnung, was das schon wieder ist. Kann und sollte man den nachrüsten?
__________________
Gruß
BalthasarBlume





BalthasarBlume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2011, 12:41   #8 (permalink)
Daniel1702
Benutzer

Meine Garage
 
Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 31
Idee

Zitat:
Zitat von BalthasarBlume Beitrag anzeigen
Danke, Dir auch ein gesundes Neues Jahr.

Keine Ahnung, was das schon wieder ist. Kann und sollte man den nachrüsten?
Um was genau geht es dir bei deinem Auto ? Wie gesagt, solange dein Auto keine 500Nm wie alte Mustangs haben, bei denen sich dann gerne die Karosserie verwindet....Oder du keine Rennen fährst, ist soetwas unnötig. Die Domstrebe kommt auf die Domlager, praktisch das "Ende" der Stoßdämpfer. Also vorne würde sie über den Motor gehen und hinten quer durch den Kofferraum.
"Stabis" wiederrum kommen "unters" Auto. Beides aber unnötig.
Ich würde dir ebenfalls zu nem guten Fahrwerk raten. Federn + Domstreben + Stabis ist vom Preis her ein Bilstein Fahrwerk

LG, Daniel
Daniel1702 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2011, 14:48   #9 (permalink)
BalthasarBlume
Experte
 
Benutzerbild von BalthasarBlume

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Dallgow-Döberitz
Geschlecht: Frau
Beiträge: 685
Standard

Danke nochmals für die Antworten. Ich bin halt was solche Dinge angeht völlig ahnungslos.
Da ich aber mit meinen Eibach-Federn und dem Fahrkomfort eigentlich (o.k., bin mal wieder Julchen gefahren) zufrieden bin, werde ich die Finger davon lassen.
__________________
Gruß
BalthasarBlume





BalthasarBlume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2011, 15:59   #10 (permalink)
Rolando
Benutzer
 
Benutzerbild von Rolando

Meine Garage
 
Registriert seit: 18.12.2010
Geschlecht: Mann
Beiträge: 68
Standard

Zur besseren Erklärung hier mal ein Bild von meinem GT.
Die Strebe oben im Bild ist das Teil .

Meine Erfahrung mit der Domstrebe ist eindeutung positiv .
Da die Karosse Verwindungssteifer ist , ist die Straßenlage bei schnell gefahrenen Kurven eindeutig besser .

Natürlich kommt´s auf den Fahrstil und das Auto an .
Bei " normaler " Fahrweise in einem " normalen " Auto ist so eine Strebe sicherlich nicht von Nöten .
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0899~1.JPG (61,8 KB, 18x aufgerufen)
Rolando ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.