Alt 17.03.2013, 14:33   #1 (permalink)
bmac
Meister
 
Benutzerbild von bmac

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 23.12.2009
Geschlecht: Mann
Beiträge: 237
Standard Motorölstand zu hoch

Bei meinem 500er 95PS Diesel ist der Ölstand jetzt 1cm über max. Bei der letzen Kontrolle die aber schon lange zurückliegt war der Pegel genau an der max Markierung. Nein, ich habe kein Öl nachgefüllt! Scheint also Zusatz-Diesel vom regenerieren des DPF zu sein. Muss ich mir jetzt sorgen machen, dass der Motor bald auseinanderfliegt, oder ist das noch im grünen Bereich?
__________________
bmac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2013, 23:39   #2 (permalink)
sierra
Experte

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Oberhausen
Geschlecht: Mann
Beiträge: 4.420
Standard

29 Hits, aber keine Antwort. Vielleicht weiß wirklich niemand so frecht Bescheid...

Ich weiß es auch nicht, aber wenn man besonders im Winter viel Kurzstrecke fährt, habe ich mal gelesen, scheint der Ölstand immer hoch zu sein, weil Rückstände von Treibstoff sich mit dem Öl vermischen. Es kann sein, daß ich völligen Blödsinn schreibe, aber etwas Ähnliches hatte ich auch vor ein paar Tagen: Nach viel Kurzstrecke und endlich mal wieder etwas Heizen auf der Autobahn war der Ölstand plötzlich erkennbar gesunken.

Ich habe hier noch einen Artikel zu dem Thema gefunden.
sierra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2013, 01:24   #3 (permalink)
RoadRunner
Benutzer

Meine Garage
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 54
Standard

Zitat:
Zitat von sierra Beitrag anzeigen
Es kann sein, daß ich völligen Blödsinn schreibe, aber etwas Ähnliches hatte ich auch vor ein paar Tagen: Nach viel Kurzstrecke und endlich mal wieder etwas Heizen auf der Autobahn war der Ölstand plötzlich erkennbar gesunken.
Du schreibst keinen Blödsinn. Du hast recht.
Gerade beim Diesel kommt es bei viel Kurzstreckenverkehr häufig zu Ölverdünnung. Der Ölstand steigt dann teilweise deutlich an.
Da der Diesel im Öl selbst bei hohen Öltemperaturen nicht mehr komplett aus dem Öl verdampft und deshalb auch die Schmierfähigkeit des Öls vermindert wird, würde ich nach dem Winter einen Ölwechsel durchführen lassen. Ansonsten unbedingt den Ölstand im Auge behalten.

Ein Bekannter hatte vor zwei Jahren mit seinem Punto einen Motorschaden als er im Frühjahr eine längere Strecke (800Km) gefahren ist und der Kraftstoff aus dem Öl verdampft ist.
RoadRunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2013, 07:11   #4 (permalink)
Driver1966
Benutzer

Meine Garage
 
Registriert seit: 13.11.2009
Ort: 50171 Kerpen
Geschlecht: Mann
Beiträge: 62
Standard

Genau mach dringend einen Motorölwechsel mit Filter und dann nach schön konstant warm fahren auf der Autobahn damit der DPF wieder frei wird,

mfG

Ralf
Driver1966 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2013, 11:05   #5 (permalink)
Tom500
Experte
 
Benutzerbild von Tom500

Meine Garage
 
Registriert seit: 24.10.2012
Ort: Zeist Holland
Geschlecht: Mann
Beiträge: 1.104
Standard

Ich war gestern einer dieser 29 'Hitters', aber wagte es noch nicht eine klare Antwort zu geben, denn ich habe keinen Diesel.

Ich habe jetzt auf Niederländisch und Englisch 'sites' Informationen über die Öl-'Wirtschaft' gelesen und ich sehe jetzt das u.a. sierra und Roadrunner bereits geantwortet haben.

Sie haben recht; was sie beider schreiben ist bestimmt keinen Blödsinn!
Und auch der Artikel der ADAC (auf welchen sierra sich bezieht) ist kenntnisreich mit u.a...... 'Besonders Dieselmotoren leiden unter Kurzstrecken, da sich das Motoröl gefährlich verdünnen kann, wie der ADAC bei einem Test herausgefunden hat. Ursache für dieses Problem' und....... 'Auf kurzen Strecken erreicht das Öl nie eine Temperatur, die zum Abbau des Kraftstoffs notwendig wär'

Deshalb mein Rat: nehme nicht das Risiko mit Öl zu fahren, die zu wenig schmiert!!
__________________
Tom500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2013, 16:39   #6 (permalink)
Flitzi
Experte
 
Benutzerbild von Flitzi

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 12.11.2009
Ort: Backnang
Geschlecht: Mann
Beiträge: 2.611
Standard Öl über MAX

Bei mir hatte sich das Öl auch ohne Kurzstrecken vermehrt. Ich bin von 2009 - 2011 jeden (Arbeits-)Tag 33 km hin ins Büro und 33 km wieder zurück gefahren. Reine Kurzstrecken kamen so gut wie nie vor. Ölwechsel habe ich nach Anzeige gemacht.
__________________
"Hängt die Grünen solange es noch Bäume gibt!"
(Mehmet Scholl)
Flitzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2013, 20:38   #7 (permalink)
a3kornblume
Benutzer
 
Benutzerbild von a3kornblume

Meine Garage
 
Registriert seit: 20.09.2012
Geschlecht: Mann
Beiträge: 57
Standard

Mmmh...ich fahre auch einen Diesel.

Also...bisher wurde bei mir der Ölstand mit der Zeit immer so niedrig, dass ich schon vor dem vorgeschriebenen (bzw. beim Diesel im Bordcomputer angezeigten) Wechselintervall etwas nachkippen musste.

Allerdings bemühe ich mich, möglichst Kurzstrecke zu vermeiden.
__________________
Mit freundlichem Ruß
a3kornblume
a3kornblume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2013, 21:59   #8 (permalink)
sierra
Experte

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Oberhausen
Geschlecht: Mann
Beiträge: 4.420
Standard

Zitat:
Zitat von a3kornblume Beitrag anzeigen
Allerdings bemühe ich mich, möglichst Kurzstrecke zu vermeiden.
Wie geht das?
sierra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2013, 23:02   #9 (permalink)
bmac
Meister
 
Benutzerbild von bmac

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 23.12.2009
Geschlecht: Mann
Beiträge: 237
Standard

Ich Fahre jeden Werktag 56 KM einfach zur Arbeit und zurück. Kurzstrecken sieht mein 500er kaum. Einzig die Start/Stop Automatik macht den Motor ständig an und aus. Aber in letzter Zeit ist es des öfteren vorgekommen, dass der DPF regenerieren will kurz bevor ich ankomme.
__________________
bmac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 17:04   #10 (permalink)
a3kornblume
Benutzer
 
Benutzerbild von a3kornblume

Meine Garage
 
Registriert seit: 20.09.2012
Geschlecht: Mann
Beiträge: 57
Standard

Zitat:
Zitat von sierra Beitrag anzeigen
Wie geht das?
Na ja...ich bemühe mich, möglichst Streckenabschnitte zu fahren, wo mehr als die innerstädtischen 50km/h erlaubt sind. Desweiteren bemühe ich mich, kurze Autobahnabschnitte einzubauen.
Das funktioniert auf der einen Seite ganz gut, bei den Fahrzielen die ich habe...auf der anderen Seite klappt das aber auch nicht immer, aber -wie geschrieben- ich bemühe mich...


Zitat:
Zitat von bmac Beitrag anzeigen
(...)Aber in letzter Zeit ist es des öfteren vorgekommen, dass der DPF regenerieren will kurz bevor ich ankomme.
Kenne ich. Da meine Autobahnabschnitte meistens auf dem Rückweg nach Hause liegen, setzt der Freibrennvorgang planmässig dann ein, wenn ich schon fast auf der Ausfahrt bin...
__________________
Mit freundlichem Ruß
a3kornblume
a3kornblume ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:22 Uhr.