Alt 27.08.2010, 19:02   #11 (permalink)
Rotzlöffel
Benutzer
 
Benutzerbild von Rotzlöffel

Meine Garage
 
Registriert seit: 17.12.2009
Ort: Wochenende Wetteraukreis
Beiträge: 32
Standard

Ich hatte mal mit meinem Diesel einen kleinen Test gemacht.

Von der Tanke direkt auf die Autobahn und ca. 40km gleichbleibend 160kmh laut Tacho.
Das Ergebniss: Durchschnittsverbrauch 7,8l.
Da hatte mein 500er gerade 7000km runter.
__________________
Früher konnten Frauen kochen wie Mutti - heute saufen wie Vati.
Rotzlöffel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 19:40   #12 (permalink)
bmac
Meister
 
Benutzerbild von bmac

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 23.12.2009
Geschlecht: Mann
Beiträge: 237
Standard

Ich hab den 95PS Diesel in der Sport Version. Ich fahre überwiegend Landstrasse (viel Bergauf und Bergab mit vielen Kurven), Bundesstrasse und Stadtverkehr. Nur wenig Kurzstrecken. Auf der Bahn war ich noch nicht mit meinem Auto. Hab erst 887 Km drauf, und deshalb erst einmal nachgetankt. Der Durchschnittsverbrauch liegt aber bisher bei 5,03 Liter bei moderater Fahrweise. Laut Anleitung sind noch ca. 5 Liter im Tank wenn die Reserve aufleuchtet, mehr als 50 KM würde ich da Sicherheitshalber nicht Fahren.
7-8 Liter hab ich bei meinem Vorgängerdiesel (Nissan 1.5dCi 86PS) nur bei 180 Sachen auf der Bahn verbraucht... Bei 120Km/h sollte der 500er nicht so durstig sein, da stimmt irgendwas nicht.
Ölwechsel kann beim Diesel auch früher notwendig sein, vor allem bei vielen Kurzstrecken, weil da der Dieselpartikelfilter öfter regeneriert werden muss und dadurch das Öl stärker beansprucht/verdünnt wird. Das Auto meldet sich dann aber im Display, und die Leuchte blinkt dann, wenn der ausserplanmaessige Wechsel fällig ist.
__________________
bmac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 21:28   #13 (permalink)
more-low
Meister
 
Benutzerbild von more-low

Meine Garage
 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Hösbach
Geschlecht: Mann
Beiträge: 141
Standard

... und alle haben sich wieder lieb
__________________
AMO LA MIA MACCHINA!
more-low ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2010, 20:43   #14 (permalink)
shmoover
Experte
 
Benutzerbild von shmoover

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 17.02.2010
Ort: Dortmund
Geschlecht: Mann
Beiträge: 1.187
Standard ...da stimmt was nicht...

Hi!

Ich habe auch den 1300er, der eigentlich ein 1,25er Turbodiesel ist...

Da Fiat, Lancia und auch Opel den gleichen Motor mittels anderer Software auch mit 95 PS, Lancia im Ypsilon sogar mit 105 PS betreiben, habe ich mir eine Vorschaltbox gekauft.

Jetzt kommts: mit der Tuningbox kommt der Punkt, ab dem der Kleine von Asket (bis 4 l/100km) auf Juhnke (bis 6 l/100km) umschaltet, deutlich später.

Meiner hat anfangs, also ohne Vorschaltgerät, auch ab etwa 120 km/h einen deutlichen Verbrauchssprung gezeigt.
Der ist jetzt bei 145 bis 150 km/h.

Allerdings hat meiner nie die Verbräuche erreicht, die Du uns schilderst; auf einer Vollgasfahrt mit Schnitt 165 und überall, wo es ging >180 habe ich den Spitzenwert von 6,5 Litern erreicht. Drüber sollte er nur im ersten Gang die Eigernordwand hoch kommen...

Da deine Werte aber auch nicht zu abstrus hoch sind, wird eine Beweisführung nicht allzu leicht.

Ich empfehle Dir, alle Irrtumswahrscheinlichkeiten klein zu halten...also: sind tatsächlich alle Verbraucher wie Klima, Defroststellung (was das gleiche ist plus Heckscheibenheizung) oder Licht aus?
Ist der Verbrauch ausgelitert, oder zeigt die Verbrauchsanzeige Schweine im Weltall an?
Ist der Verbrauch in der Anzeige auf l/100km oder -wie es schonmal in einem anderen Forum vorkam- auf die halbangelsächsische Bemaßung km/l eingestellt?

Wenn alles Fälschende ausgeschlossen ist, was wir annehmen, dann suche Dir einen vertrauenswürdigen Verbraucheranwalt (über die Verbraucherzentrale wär ´ne Möglichkeit) und gib Fiat dann Gelegenheit, den Wagen nachzubessern:
Das würde bei Deiner jetzigen Werkstatt vermutlich bedeuten, dass sie gar nix tun und Dir den Wagen nach 5 Tagen und einer mittelmäßig ausgiebigen Probefahrt mit warmen Worten zurückgeben.

Dann könntest Du -nach einer weiteren Reklamation- wandeln, also einen anderen Wagen bekommen.

Nimm dann gleich den 95-PS-500er ...und sei dem kleinen Auto nicht böse:

einige 10.000 Motoren fahren in 500ern, die ihre Fahrer und -innen völlig begeistern, herum...Du hast nun leider vermutlich ein Motorexemplar bekommen, das mal in einen Opel sollte

Gruss & gedrückte Daumen:

Karsten aus der heimlichen Hauptstadt des Sauerlandes: Lüdenscheid-Nord
__________________
.....................................der Exbärte..................................

shmoover ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2010, 14:21   #15 (permalink)
Rotzlöffel
Benutzer
 
Benutzerbild von Rotzlöffel

Meine Garage
 
Registriert seit: 17.12.2009
Ort: Wochenende Wetteraukreis
Beiträge: 32
Standard

Aber der Y hat wenigstens hinten Scheibenbremsen.
Das hätte unserem 500er auch gut getan.
Offtopic aus.
__________________
Früher konnten Frauen kochen wie Mutti - heute saufen wie Vati.
Rotzlöffel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2010, 08:03   #16 (permalink)
shmoover
Experte
 
Benutzerbild von shmoover

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 17.02.2010
Ort: Dortmund
Geschlecht: Mann
Beiträge: 1.187
Standard Die Bremse ist (k)eine Scheibe!

Zitat:
Zitat von Rotzlöffel Beitrag anzeigen
Aber der Y hat wenigstens hinten Scheibenbremsen.
Das hätte unserem 500er auch gut getan.
Offtopic aus.
Zack, da gehen die Scheibenbremsen in die Verlängerung:

Ja.
Das ist so ein Thema:
Wenigstens für den 95-PS hätte ich die Scheibenbremsen erwartet...enttäuschend!

So. Jetzt wieder: Laufzeitverlängerung für Westerwelle...wo war ich?
__________________
.....................................der Exbärte..................................

shmoover ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2012, 12:33   #17 (permalink)
Giardiniera
Neuling

Meine Garage
 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: Culemborg Niederlande
Geschlecht: Mann
Beiträge: 12
Standard

Bei ruhige fahrt 3,9/100 km Mit ein bisschen mehr pfiff geht es 4,6 pro hunderd.
motortype is JTD1.3 75 ps.
Cabriotopf geöffnet macht spass aber das verbrauch nimmt ein bisschen zu. etwas um 0.5 liter pro hunderd
Giardiniera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2013, 15:59   #18 (permalink)
Dan500
Insider
 
Benutzerbild von Dan500

Meine Garage
 
Registriert seit: 15.04.2013
Geschlecht: Mann
Beiträge: 340
Standard

Greife den Thread mal wieder auf. Habe den 1.3 Diesel mit 110 PS und 230 NM. (Ehemals 95 PS). Dazu noch die Pedalbox v 3.0 von Dte Systems. Mein Verbrauch zur Arbeit über Landstraße und Dörfer liegt bei 4,4 l. Bei Autobahnfahrt und 140 km/h lag der Schnitt bei über 7 l. Die Pedalbox bewirkt ein schnelleres Ansprechverhalten des Gaspedals. Macht wirklich Laune, aber dadurch kann der Spritverbrauch etwas erhöht sein als sonst. Aber das ist ja nur minimal. Der Fahrspass ist dabei um ein vieles höher als ohne Pedalbox. Kann ich nur jedem empfehlen.
__________________

1.3 JTD Multijet 110 cv

Dan500 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:17 Uhr.