Alt 27.08.2010, 11:42   #1 (permalink)
Fiatgirl
Neuling

Meine Garage
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 4
Standard Kraftstoffverbrauch Fiat 500 Diesel

Hallo, brauche mal Hilfe, bevor ich weitere Schritte einleite. Vorneweg: ist ein tolles Auto und das Fahren macht super Spass.

Dennoch: Habe leider wenig Zeit und folgendes Problem:
Fiat 500 1.3 Multijet 16V Diesel (DPF) Lounge neu gekauft, nimmt auf der Bahn bei 120 km/h ca. 7-8 Liter Diesel (ohne Klima und Licht an)? Ist das normal? Fahre seit ca. 20 Jahren Diesel und kein Kleinstwagen hat je soviel verbraucht.
Dann beim AH nachgefragt, hier sagte mir ein Techniker, das Auto würde man ab 10.000 km als eingefahren ansehen wobei ich das nicht glauben wollte und er meinte na dann eben bei 6.000 km. Hatte mal einen neuen Arosa SDi, der hat immer zwischen 4.5 und 5 Litern verbraucht und das direkt am Anfang bei ca. 150 km/h).
Dann Kraftstoffmessung beim AH: Autohaus ist 50 km gefahren x 2 genommen hat nachgetankt und sagt mir was ich wolle, der Wagen verbrauche auf 100 km 2,9 Liter.
Ich schaffe keine 430 km ohne nachzutanken, (Tank 35 l) Hierzu sagte der Meister auch, dass bei Anspringen der Reservelampe noch 14 Liter im Tank sind? Glaub ich nicht, kann es mir auch nicht leisten mitten in der nacht im Sauerland liegen zu bleiben. Vorallem wenn der Computer sagt nur noch Sprit für 70 km.

Bei der Nachfrage wann ich zum Ölwechsel muss, sagte man mir "wir machen das noch altmodisch" kommen Sie mal vorbei. Laut Serviceheft muss das aber erst nach einem Jahr oder 30.000 km sein. Ich bin verwirrt.

Weiterhin gehört es zum Service, dass das Autohaus mir bei der Einrichtung der Blue and me bzw. der Bordelektronik behilflich ist?

Dann hätte ich die Sitze in grau haben können, mir wurde aber vom Verkäufer gesagt, im Lounge gibt es nur die Ausstattung mit den karierten Sitzen im Preis inbegriffen. Jetzt sagt er, ich hätte das Auto ja nicht nehmen müssen, das habe ich aber erst nach Kauf festgestellt. Er sagt, Fiat hätte sie nicht informiert. Und ich hätte ja keine rechtliche Grundlage für eine Beschwerde.

Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht? Und was soll ich jetzt machen? Direkt damit zu Fiat? Oder gleich zum Anwalt :-)?
DANKE! und einen guten Start ins Wochenende
Fiatgirl (schon fast im Auto :-)
Fiatgirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 12:06   #2 (permalink)
BalthasarBlume
Experte
 
Benutzerbild von BalthasarBlume

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Dallgow-Döberitz
Geschlecht: Frau
Beiträge: 685
Standard

Hallo FiatGirl,

als erstes würde ich schnellstens die Werkstatt wechseln. Schon weil der Sevice unter aller Sau ist, und die Fachkenntnisse scheinen auch nicht wirklich vorhanden.

Die Kraftstoffreserve lt. Bedienungsanleitung ist 5 l.
Über die Ölwechselintervalle wird ausführlich gestritten. Lt. Bedienungsanweisung soll es i.d.R. alle 30.000 km oder alle 2 Jahre gemacht werden, je nachdem, was zuerst eintritt. Bei Fahrleistungen unter 10.000 km pro Jahr wird allerdings jährlicher Wechsel empfohlen.
Was den Verbrauch angeht, dürfte der bei Dir deutlich zu hoch sein. Um Durchschnittswerte zu erfahren, empfehle ich, mal bei spritmonitor.de zu gucken. Da gibt es für Deinen Wagen bestimmt Vergleichs- und Durchschnittswerte.

Ansonsten wünsche ich Dir weiterhin viel Spaß mit Deinem Kleinen. Und es folgen bestimmt auch noch Tipps von Dieselfahrern.
__________________
Gruß
BalthasarBlume





BalthasarBlume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 12:19   #3 (permalink)
more-low
Meister
 
Benutzerbild von more-low

Meine Garage
 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Hösbach
Geschlecht: Mann
Beiträge: 141
Standard

wenn der kleine bei tempo 120 7-8 Liter verbraucht, würde ich dir raten mal in den fünften gang zu schalten
__________________
AMO LA MIA MACCHINA!
more-low ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 13:14   #4 (permalink)
Fiatgirl
Neuling

Meine Garage
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 4
Standard

Danke für Deinen Support. Solchen Antworten sind Zeitverschwendung.
Fiatgirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 13:16   #5 (permalink)
Fiatgirl
Neuling

Meine Garage
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 4
Standard

Zitat:
Zitat von BalthasarBlume Beitrag anzeigen
Hallo FiatGirl,

als erstes würde ich schnellstens die Werkstatt wechseln. Schon weil der Sevice unter aller Sau ist, und die Fachkenntnisse scheinen auch nicht wirklich vorhanden.

Die Kraftstoffreserve lt. Bedienungsanleitung ist 5 l.
Über die Ölwechselintervalle wird ausführlich gestritten. Lt. Bedienungsanweisung soll es i.d.R. alle 30.000 km oder alle 2 Jahre gemacht werden, je nachdem, was zuerst eintritt. Bei Fahrleistungen unter 10.000 km pro Jahr wird allerdings jährlicher Wechsel empfohlen.
Was den Verbrauch angeht, dürfte der bei Dir deutlich zu hoch sein. Um Durchschnittswerte zu erfahren, empfehle ich, mal bei spritmonitor.de zu gucken. Da gibt es für Deinen Wagen bestimmt Vergleichs- und Durchschnittswerte.

Ansonsten wünsche ich Dir weiterhin viel Spaß mit Deinem Kleinen. Und es folgen bestimmt auch noch Tipps von Dieselfahrern.
Hallo. Danke für den Tipp. Habe in meiner Stadt nur noch 1 Autohaus und da hört man auch nichts Gutes. Wollte nur mal ein andere Meinung hören.
LG
Fiatgirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 13:46   #6 (permalink)
more-low
Meister
 
Benutzerbild von more-low

Meine Garage
 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Hösbach
Geschlecht: Mann
Beiträge: 141
Standard

es war ein spaß, aber wenn du den nicht verstehst ...
__________________
AMO LA MIA MACCHINA!
more-low ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 14:38   #7 (permalink)
Zweeny
Experte
 
Benutzerbild von Zweeny

Meine Garage
 
Registriert seit: 10.04.2010
Geschlecht: Mann
Beiträge: 1.437
Standard

Zitat:
Zitat von Fiatgirl Beitrag anzeigen
Danke für Deinen Support. Solchen Antworten sind Zeitverschwendung.
Solche nach dem dritten Beitrag auch. Ein Lächeln wäre vielleicht angebrachter gewesen.
Den Witz habe selbst ich verstanden
Zweeny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 15:42   #8 (permalink)
Fiatgirl
Neuling

Meine Garage
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 4
Standard



Okay ich war zu vorschnell, bin nur ein wenig frustriert. habe aber jetzt SPASS !!!!
Fiatgirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 17:24   #9 (permalink)
Flitzi
Experte
 
Benutzerbild von Flitzi

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 12.11.2009
Ort: Backnang
Geschlecht: Mann
Beiträge: 2.611
Standard

Hallo Fiatgirl,

dein Verbrauch ist eindeutig zu hoch. 7-8 Liter habe ich noch nie erreicht im Schnitt. Mein Gesamt-Durchschnitt (siehe meine Signatur) liegt bei 5 Liter - auf die ganzen 30.000 km, die mein Kleiner jetzt hat, gerechnet. Ich fahre täglich ungefähr 5 km Stadtverkehr, 40 km Schnellstraße mit 110-140 Sachen lt. Tacho (je nach Tempolimit ) und 20 km Landstraße (immer 100, sofern keiner vor mir fährt).

Ich tanke immer voll und kann somit BalthasarBlume bestätigen, was die Reserveleuchte angeht. Wenn sie leuchtet, gehen immer mindestens 29 bis 30 Liter in den Tank.

Beim Ölwechsel musst du dir eigentlich keine Gedanken machen. Dein Auto meldet sich selbst. Wenn du viele Kurzstrecken hast, dann meldet er sich deutlich vor 30.000 km, bei mir hat er sich mit ca. 28.000 gemeldet (es erscheint ein Hinweis im Display und die Ölkontrollleuchte blinkt).

Spritmonitor - Fiat 500 Multijet

P.S. wieviele km hat dein Kleiner jetzt und wie ist dein Gesamtschnitt?
__________________
"Hängt die Grünen solange es noch Bäume gibt!"
(Mehmet Scholl)

Geändert von Flitzi (28.08.2010 um 17:47 Uhr).
Flitzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 17:40   #10 (permalink)
sierra
Experte

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Oberhausen
Geschlecht: Mann
Beiträge: 4.420
Standard

@more-low, fiatgirl:
Kann ich verstehen, ging aneinander vorbei. Manchmal ist man nicht in der Laune zu Späßen. Aber der zwinkernde Smiley war schon dabei.

Der Auftritt der Werkstatt wirkt blöd. Dumme Sprüche, wenig Hilfe. Wo sie Recht haben: Meist wird mit der Zeit der Verbrauch tatsächlich günstiger. Allerdings scheint der aktuelle Verbrauch wirklich etwas zu hoch zu sein, auch für den neuen Motor. Fährst Du vielleicht unter besonders ungünstigen Bedingungen?
Wie Wiebke schreibt, geht die Kontrolleuchte bei ungefähr 5 Litern an. Tatsächlich kommt man meist etwas weiter als es scheint. Aber im Sauerland würde ich es nicht drauf ankommen lassen.
Beim Ölwechsel habe ich die gleiche Kenntnis wie Du, und das hat vorige Tage noch meine Werkstatt bestätigt.
sierra ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:29 Uhr.