Alt 04.08.2011, 12:36   #1 (permalink)
sierra
Experte

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Oberhausen
Geschlecht: Mann
Beiträge: 4.420
Standard Abarth 695 Test von 1966

Carlo vom fiatblog.nl hat einen ziemlich betagten Testbericht zum Abarth 695 ins Netz gestellt. Man kann ihn hier als pdf-Datei herunterladen, nur ist er auf Holländisch.
Die Daten versteht man aber allemal. Hier ist ein Ausschnitt:



Also, das Leergewicht von 470 Kg ist beeindruckend. Die 30 PS weniger, und noch weniger die Beschleunigung von 0 auf 100 in 25 Sekunden. Das spielt sich alles ungefähr auf dem Niveau meiner Charleston-Ente ab, und die war nie eine Sportwagen-Ikone.
Manchmal sehe ich eine Ente auf der Autobahn, die zwischen den Lastwagen mitschwimmt. Und manchmal, noch seltener, einen alten 500er, dem die Lastwagen im Nacken sitzen. Ich säße lieber in der Ente.
Der 500 sah nett und freundlich aus, aber bei nüchterner Betrachtung finde ich: 80 % Legende. Es reicht, ihn in 1:43 zu besitzen.
sierra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2011, 13:33   #2 (permalink)
Matze
Meister
 
Benutzerbild von Matze

Meine Garage
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 221
Standard

ich finde der 695 Abarth hat für die damaligen Verhältnisse sehr ordenliche Leistungsdaten gehabt! wenn man überlegt dass die Ente auch nur maximal 29PS hatte und dafür ein deutlich höheres Leergewicht würde ein 695 Abarth auch locker auf deutschen Autobahnen zwischen LKW's "mitschwimmen". Nur habe ich noch nie einen 695 in freier Wildbahn gesehen sondern nur bei Leo Aumüller in der Garage
Wer schonmal einen alten 500er gefahren ist weiß sicher, dass die Leistung für italienische Kleinstädte total ausreichend ist. Das ist nunmal seine Heimat
Die Italiener sagen schließlich auch nicht eure SUV's passen nicht durch unsere Gassen

aber vielleicht liegt das Ganze daran dass ich einfach eine leichte Abneigung gegen Franzosen und besonders deren Autos habe....
__________________
Training wie es mir gefällt! www.meintrainingslager.de
Matze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2011, 13:36   #3 (permalink)
Jessy18
Meister
 
Benutzerbild von Jessy18

Meine Garage
 
Registriert seit: 09.01.2010
Ort: Franken
Beiträge: 235
Standard

Zitat:
Zitat von sierra Beitrag anzeigen
Der 500 sah nett und freundlich aus, aber bei nüchterner Betrachtung finde ich: 80 % Legende. .

die restlichen 20% schafft der neue Fiat 500 nicht, um eine Legende zu werden
__________________
Audi A4 Avant 2.0 TDI (2009)
Fiat 500 L Bj:1971
Fiat Abarth 500 Marmitta tipo Record Monza (2010)
Alfa Romeo Bertone GT Bj:1973
VW Golf 1 Cabrio BJ:1990 Karmann Felgen



und in ferner Zukunft vielleicht noch einen Fiat 124 Abarth Spider
Jessy18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2011, 14:03   #4 (permalink)
sierra
Experte

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Oberhausen
Geschlecht: Mann
Beiträge: 4.420
Standard

Zitat:
Zitat von Jessy18 Beitrag anzeigen
die restlichen 20% schafft der neue Fiat 500 nicht, um eine Legende zu werden
Davon gehe ich wohl auch aus! Ob in 45 Jahren jemand Testberichte des 500s von 2011 heraussucht ... eher unwahrscheinlich.

@ Matze:
Daß ich keine französischen Autos mag, könntest Du wissen, wenn Du schon häufiger etwas von mir gelesen hättest. Aber vor langer Zeit, da gab es schon welche, die was taugten. Die Ente gehört dazu!
sierra ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:16 Uhr.