Alt 25.04.2013, 10:40   #1 (permalink)
Doppio
Benutzer
 
Benutzerbild von Doppio

Meine Garage
 
Registriert seit: 12.04.2013
Ort: frankfurt-500c.de
Geschlecht: Mann
Beiträge: 34
Daumen hoch Federbein"Deckel" als Rostprophylaxe

Hallo Forumisti,

als "Kümmerer" habe ich mich vor dem Kauf unseres 5is mit "bekannten Problemen" (neudeutsch: known issues) beschäftigt und bin unter anderem auf die rostgefährdeten oberen Federbeinverschraubungen vorn gestoßen. Bekanntlich sammelt sich in den Blechtöpfen Regen- u. Schwitz-/Spritz- u. Waschwasser und läßt diese Stelle so autonom vor sich hin gammeln.

Als passende Abhilfe wurde z.B. die Abdeckkappe vom Golf 4 genannt.
Für die Abarth-Fraktion wurde extra ein Carbondeckelchen mit Skorpion designed, um auch die Highlevel-Variante anbieten zu können.

Was soll ich sagen: gestern wollte ich die 50-Cent-Golfkappen montieren und muß feststellen: Hier hat FIAT Produktpflege betrieben und Gummikappen in die Serienausstattung einfließen lassen!

Ich bin voll begeistert und freue mich nun noch mehr über unser EI!

Schöne Grüße,
Doppio
Doppio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2013, 12:32   #2 (permalink)
sierra
Experte

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Oberhausen
Geschlecht: Mann
Beiträge: 4.420
Standard

Das ist eine gute Nachricht. Ich versuche, die Kappen zu bekommen. Die rostige Mutter ist bisher ein Schandfleck!
sierra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2013, 14:12   #3 (permalink)
Doppio
Benutzer
 
Benutzerbild von Doppio

Meine Garage
 
Registriert seit: 12.04.2013
Ort: frankfurt-500c.de
Geschlecht: Mann
Beiträge: 34
Standard

Zum Nachrüsten hier die Artikelnummer beim fFH: 0051938656 - 001 (um die 3,10 EUR/Stück).

Schöne Grüße,
Doppio
Doppio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2013, 18:41   #4 (permalink)
Dan500
Insider
 
Benutzerbild von Dan500

Meine Garage
 
Registriert seit: 15.04.2013
Geschlecht: Mann
Beiträge: 340
Standard

Hi Doppio,

super, vielen Dank für die Info.
__________________

1.3 JTD Multijet 110 cv

Dan500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2013, 19:26   #5 (permalink)
Lambert
Insider
 
Benutzerbild von Lambert

Meine Garage
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 301
Standard

Zitat:
Zitat von sierra Beitrag anzeigen
Die rostige Mutter ist bisher ein Schandfleck!
Der Rost ist Schraubensicherung, quasi italienisches Loctite. :-)
Lambert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 08:17   #6 (permalink)
Cooper101
Meister
 
Benutzerbild von Cooper101

Meine Garage
Mein Wohnort auf der Karte  
Registriert seit: 03.03.2012
Ort: Rohrbach, Bayern
Geschlecht: Mann
Beiträge: 129
Standard

Irgendwo habe ich gelesen, FIAT setzt auf "offene Hohlräume", um Korrision zu vermeiden. Fällt diese Schraube nicht darunter?
__________________

"Nein, ich habe nichts an diesem Auto gemacht. Das sah von Anfang an geil aus"


- von mir

edit: Stimmt nicht mehr ganz...
Cooper101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 09:07   #7 (permalink)
Doppio
Benutzer
 
Benutzerbild von Doppio

Meine Garage
 
Registriert seit: 12.04.2013
Ort: frankfurt-500c.de
Geschlecht: Mann
Beiträge: 34
Standard

Zitat:
Zitat von Cooper101 Beitrag anzeigen
Irgendwo habe ich gelesen, FIAT setzt auf "offene Hohlräume", um Korrision zu vermeiden. Fällt diese Schraube nicht darunter?
Falls das stimmen sollte, geht das Konzept an dieser Stelle nicht wirklich auf!

Schöne Grüße,
Doppio

PS: das Bild zeigt natürlich NICHT unser EI aus 2013! :-)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Offener Hohlraum.jpg (95,7 KB, 16x aufgerufen)
Doppio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 09:29   #8 (permalink)
Dan500
Insider
 
Benutzerbild von Dan500

Meine Garage
 
Registriert seit: 15.04.2013
Geschlecht: Mann
Beiträge: 340
Standard

Hi Doppio,

wir hatten ja gestern schon per Email Kontakt und ich hatte geschrieben, das ich bei meinem 500er auf jeden Fall die Hohlräume und sonstige "Ritzen" mit Fluidfilm behandeln lassen werde, damit solche Sachen wie auf dem Bild nicht erst passieren. Von Fluidfilm (ähnlich wie Mike Sanders) gibt es verechiedene Arten von Schutz. Ich hatte bei meinem Oldtimer die mittlere Variante mit erhitzen genommen. Der Schutz hält da länger als die Variante für die Dose. Da ich aber noch eine halbe Dose habe (das ist sehr flüssig, kommt aber in jede Ritze) kommt der Schutz auf die Federbeinverschraubungen und dann der Deckel drauf. Die anderen Hohlräume werden, wie erwähnt, mit dem mittleren Schutzmittel erhitzt und dann in alle Hohlräume gespritzt.

Da ich meinen 500er sicherlich bis zum Ende fahren werde, macht dies für mich Sinn, so etwas durchzuführen. Da bin ich penibel. Aber bei Haltetauer von bis 6-7 Jahren ist die frage, ob man es machen sollte. Muss jeder selbst entscheiden.
Ich kenne einen bekannten, der eine Hebebühne hat und die Arbeit für mich macht. Ist natürlich sehr praktisch und günstig.

Hier mal der link zur Fluidfilm Homepage:
FLUID FILM – das aktive Rostschutz & Korrosionsschutzmittel | Stoppt Rost sofort!

Es gibt aber noch Shops, die den Schutz günstiger anbieten. Da müßt ihr mal googeln, aber das ist quasi die Hauptseite.
__________________

1.3 JTD Multijet 110 cv

Dan500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 09:35   #9 (permalink)
Dan500
Insider
 
Benutzerbild von Dan500

Meine Garage
 
Registriert seit: 15.04.2013
Geschlecht: Mann
Beiträge: 340
Standard

Habe gerade auf die Produkte Seite geschaut:
Also ich hatte die Sprühdose gekauft sowie das das Mittel Liquid AR, das ein Schutz von 15 Jahren bietet. Was will man mehr?

Produkte | FLUID FILM – das aktive Rostschutz & Korrosionsschutzmittel | Stoppt Rost sofort!

By the Way: wenn man kein Druckluftsystem hat, ist das in der Sprühdose auch schon mal eine Alternative für die kleinen Hohlräume. Aber wenn es ins eingemachte geht, dann muss der Wagen auf die Hebebühne und dann gleich das Liquid AR nehmen, da es 15 Jahre hält.
__________________

1.3 JTD Multijet 110 cv


Geändert von Dan500 (26.04.2013 um 09:37 Uhr).
Dan500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 10:28   #10 (permalink)
Dan500
Insider
 
Benutzerbild von Dan500

Meine Garage
 
Registriert seit: 15.04.2013
Geschlecht: Mann
Beiträge: 340
Standard

Um Missverständnisse vorzubeugen: ich würde diesen Rost- und Korrosionsschutz bei jeden Auto, egal welche Marke durchführen. Also das ist jetzt nicht speziell für den 500er gedacht. Und wie erwähnt, ich bin da ziemlich penibel, was sowas angeht. Und deshalb ist vorbeugen für mich wichtig.
__________________

1.3 JTD Multijet 110 cv

Dan500 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:54 Uhr.